Ergotron LX 45-245-026 – Super toll!

Een stevig, kwalitatief product met professionele uitstraling. De articulatie hadden een beetje vlotter mogen bewegen.

War im herbst 2012 in köln auf der orgatec und habe viele marken-fabrikate in sachen monitor-halter gesehen. Die wenigsten haben mich in punkto alltagstauglichkeit, stabilität und bedienbarkeit überzeugt. Ich war fasziniert, wie viel hightech man für so wenig geld bekommt. Ganz großes lob an die tüftler und designer.Das produkt bekommt von mir 5 sterne.

Vielleicht schreckt der preis am anfang ein wenig ab. Man muss ihn aber oft durch 2 teilen, da viele konkurrenzprodukte den preis nur für einen monitor angeben. Beim aufbau sollte man das herstellervideo anschauen. Die montage versteht man deutlich schneller als mit dem manual. Nach bohren eines loches in die tischplatte, hielt der ständer bombenfest und jeder monitor war gut beweglich. Monitore brauchen aber vesa-befestigung.

Gibt nicht viel zu sagen – meine 2x 24″ – dell hängen prima, gewicht konnte eingestellt werden, wieder mehr platz auf dem schreibtisch.

Ein wirklich funktionaler und sehr stabiler monitorhalter. Die verarbeitung ist hochwertig, dass man nicht kurzer zeit angst haben, der monitor eiert herum.

Die montage ging fix und war einfach, die monitore lassen sich easy montieren und stabil wirkt das ganze auch bis jetzt. Eine sache stört mich allerdings massiv – diese plastikhülsen in den lagernerstens ist die Öffnung des arms für die aufnahme viel zu groß (spielpassung schön und gut, aber das ist etwas sehr viel davon – siehe foto), was zu einer ungünstigen kraftverteilung führt, und zweitens möchte ich nicht wissen, wann sich dadurch diese popeligen plastikhülsen in wohlgefallen auflösen. 10maligem drehen ist jetzt schon eine ziemliche menge kunststoffspäne entstanden. Desweiteren hat die aufnahme auch keine ausreichende begrenzung nach oben – wenn man einen monitor nach oben schwenkt (und das schon mit der laschesten steifigkeits-einstellung), hebt es den ganzen arm im lager nach oben (schön, kann man mal die plastikkrümel rausholen). An den madenschrauben für den drehwiderstand herumspielen ändert daran auch nichts. Vielleicht bin ich in dem punkt zu pingelig, aber für 260€ würde ich eigentlich schon etwas mehr erwarten – man hätte die lagerung auch mit weniger spiel und einfach metall-auf-metall + fett machen können. Es ist ja nicht so, daß der arm ansonsten eine wackelige angelegenheit wäre, im gegenteil, nur kriege ich zustände, wenn ich dann so eine schlumpfige lagerung sehe. Das läßt man ja nicht mal maschinenbau-erstis durchgehen.Wer denkt sich denn sowas aus?.

Ich habe 2 samsung monitore s27850t auf diesen monitorhalter montiertbisher standen beide auf den mitgelieferten ständern und haben doch einiges an platz verbraucht. Ich bin begeistert von der guten verarbeitung und der wirklich zitterfreien guten flexiben positionen, die meine monitore jetzt variabel auf dem schreibtisch einnehmen. Mein tisch steht frei im raum daher auch nach hinten kein problem. Sollte man aber schon beachten, wenn der tisch an der wand steht, das könnte die variabilität schon etwas einschränken (siehe auch produktfotos). Würde mir diesen montagearm jederzeit wieder kaufen. Der preis ist schon deutlich über den billigeren lösungen, aber die qualität und die haptik eben auch.

>warum haben sie diese bewertung gewählt?ich bin vollkommen zufrieden mit der monitorhalterung. Ich habe sie im dezember 2013 gekauft und dazu die laptophalterung “lx notebook tray/black”. In den letzten 4 jahren hingen an der halterung (immer ohne probleme):- ein 27″ hd monitor von aoc- ein dell u2713hm (27″)dann wurde irgendwann der aoc durch einen dell s2417dg (24″) ersetzt. Zwischenzeitlich habe ich dann bei bedarf einen der monitore abgehangen und wahlweise meinen alten (18,4″) oder meinen neuen laptop (13″) aufgehangen. Für die wechsel zwischen leichtem laptop, monitor und schwerem laptop musste teilweise die hubkraft der halterung angepasst werden, was aber durch den mitgelieferten schlüssel relativ einfach umsetzbar ist. Ich bin definitiv der Überzeugung, dass sich die investition vor 4 jahren, diese halterung statt einer billigeren eventuell nicht so stabileren zu kaufen, gelohnt hat und immer noch begeistert. >was hat ihnen gefallen(+) oder nicht gefallen(-)?+ mehr platz auf dem tisch+ mehr bewegungsspielraum im vergleich mit original monitorständern+ kabelmanagement+ optionen zur erweiterung z. Durch laptophalterung- da die halterung nur bis zu ~9kg pro monitor bzw ~18kg gesamt tragen kann, fallen große curved monitore als update-option erstmal flach>wem würden sie diesen artikel empfehlen?wer ab und an im stehen an seinem laptop arbeiten könne möchte (mit lx notebook tray)wer aktuell einen laptop und monitor hat und einen platz für seinen laptop sucht (mit lx notebook tray)wer mit seinem multi-monitor-setup nicht mehr genug platz für schreibutensilien oder sein mousepad hat. Wer einen tisch hat, der die monitorhalterung tragen kann.

1a monitorhalterung, nichts auszusetzen. Funktioniert auch mit breiteren monitoren als angegeben, in meinem fall mit 2×27 zoll. Monitore lassen sich drehen, was besonders bei breitbild sehr angenehm ist zum lesen von dina4-seiten.

Dieser ergonomishe monitorhalter ideal für 2 monitore und menschen, die sehr viel zeit vorm pc verbringen. Vorteile:- ergonomisch einstellbar auf individuelle bedürfnisse- mit einem handgriff anpassbar, wenn man die sitzposition wechselt- nichts mehr auf dem schreibtisch, was das reinigen stark erleichtert- schwenkbar, wenn man mal kundentermine hat und etwas präsentieren muss- robust gebaut (für die ewigkeit)der preis ist zwar enorm, aber da man sich so eine halterung einmal kauft und dann 20 jahre hat, ist das vertretbar.

Dem produkt gebe ich vier sterne, obwohl ich es wieder zurück geschickt habe. Qualitativ hochwertig ist es allemal. Allerdings eignet es sich für eher große schreibtische und viel platz im raum. Mein (privater) schreibtisch ist 1,60 breit und steht an der wand. Da hat dieser monitorständer leider keinen platz, um die monitore weg zu schieben. Aber diese erfahrung mussten wohl auch schon andere machen, wie ich manchen bewertungen entnehme 🙂 für einen großen schreibtisch mit platz im raum ist er aber eine klare kaufempfehlung.

Jedoch ist mein montitor (lg 34um88-p 86,36 cm (34 zoll)) herstellerseitig mit 6kg angegeben und der arm hält ihn nicht, gleitet mit der zeit immer langsam nach unten, musste eine stütze drunter bauen. Habe den monitor nicht nachgewogen, speich einer der beiden hersteller hat falschangaben gemacht.

Ich habe dieses system jetzt seit 2 jahren mit 2 dell 25″ monitoren im einsatz. Das funktioniert super, und an einem stabilen schreibtisch wackelt da auch nichts. Qualitätssorgen hatte ich nie, diese träger sind für die ewigkeit. Was ich jedoch vermisse: mehr spielraum nach oben. Ich kriege die monitore nicht auf die höhe, die ich als optimal betrachten würde. Außerdem lassen sich beide arme nicht auf die gleiche maximalhöhe justieren. Würde ich das system neu konstruieren würde ich in den sauren apfel beissen und zwei der höheren lx einzelarme nehmen.

Um vor verspannungen zu schützen und den schreibtisch freizuhalten. Je nach monitor brauch man noch einen vesa halterungsadapter. Wenn man von hinten auf die arme schaut, ist das ganze schon ziemlich wuchtig, also nichts für leute mit hohen designerwartungen.

Ich habe mir vor der bestellung gut überlegt so viel geld für eine monitorhalterung auszugeben, aber es hat sich gelohnt. Schon beim auspacken überwältigt diese massive optik und qualität. Die befestigung ist bombemsicher, die monitore hängen optimal und sicher in der halterung. Alle befestigungen sind inklusive.

Ich habe keinen vergleich zu anderen produkten, aber was ich mit dem monitorarm machen wollte, hat perfekt geklappt. Sehr robust, gut verarbeitet, kabel lassen sich etwas kaschieren, hervorragende verpackung und gute anleitung. Nachteilig empfand ich: die “metallplatten”, die an den monitor angeschraubt werden, sind 75x75mm, wobei viele größere monitore nur 100x200mm bohrungen haben. Bei dem preis wäre vielleicht eine mitgelieferte adapterplatte mit drin gewesen. Zweiter kleiner wermutstropfen: die “steifigkeit” der arme war bei mir ab werk so labberig eingestellt, dass die arme nicht mal einen 19″ monitor gehalten haben. Mit ein paar drehungen des mitgelieferten sechskants war das aber behoben (wobei ich dazu nichts in der montageanleitung gefunden habe). Insgesamt denke ich ein sehr stabiles, schönes und langlebiges produkt gekauft habe und empfehle es gerne weiter.

Ich hab mir diese arme gekauft, um die kabel als staubfänger etwas einzudämmen und zu verstauen, und blieb dann bei der plakativ beworbenen funktion hängen, daß die bildschirme praktisch flach auf den schreibtisch gelegt werden können. Absolut zu empfehlen; aufbau und montage gestalten sich sehr einfach, auch von technischen laien vollkommen machbar. Mit dem beigelegten schraubenschlüssel kann man übrigens die federkraft einstellen; jeder arm hält bei mir übrigens 15kg bildschirm, ohne daß sich diese absenken. Vielleicht hilft das jemandem bei seiner entscheidung.

Kommentare von Käufern :

  • Stabiler Arm für zwei Monitore mit Mangel
  • Multi-Monitor Setup der Spitzenklasse
  • Sehr gutes System – mit einer einzigen Schwäche

Vorab erstmal ich habe 2 unterschiedliche monitore an dem system befestigt. Nachdem ich ein paar mal hin und her geschwenkt habe konnte ich beide auf die gleiche höhe bringen. Da die monitore vorher unterschiedlich waren ist dies einer der hauptgründe warum ich das system gekauft habe. Der andere grund ist, dass 2 monitore mit standfüßen viel platz auf dem schreibtisch wegnehmen. Nun zu dem halter:der halter ist groß und hat auch ein gewisses gewicht. Jedoch merkt man beides nur einmal beim aufbau. Danach lassen sich die monitore sehr einfach verstellen. Den halter selbst habe ich von hinten an meiner schreibtischplatte festgeklemmt. Dies ist vollkommen ausreichend. Ich gebe zu es ist etwas tricky den halter alleine aufzubauen. Besten Ergotron LX 45-245-026 (Schwarz/Silber)

Hatte zuerst wegen des preises gezögert, mich dann aber doch für erogotron entschieden und ich kann sagen, dass es das geld absolut wert ist. Sehr ordentlich verpackt und leicht zu installieren. Die qualität fällt schon bei dem gewicht auf. Fuß, arme und gelenke sind aus massiven metall, was dem ganzen eine klasse optik und haptik verleiht. Die monitore lassen sich leicht in jede gewünschte position verschieben und bleiben an ort und stelle, ohne absinken oder sonstiges. Die kabel lassen sich in und unter den armen entlang zum fuß führen, was für einen wirklich cleanen look des schreibtisches sorgt. Ich kann das produkt nur weiterempfehlen.

Wie bereits aus dem titel zu ersehen ist, haben wir einen dieser montagearme auf der arbeit in verwendung. Dort handelt es sich allerdings um das model für zwei monitore übereinander zu montieren. Ich habe mich zu dem kauf dieses models entschieden, da ich im privaten bereich häufig mit zwei monitoren arbeiten muss. Einer davon ist ein touchscreen und kann somit ganz einfach zur bildschirmeingabe hervorgezogen werden. Des weiteren konnte ich die monitorfüße demontieren und erhielt somit noch mehr platz auf meinem schreibtisch. Da sich dieser allerdings an der wand befindet, ergeben sich stellenweise ein paar probleme bei der ausrichtung der beiden bildschirme. Das ist allerdings ein platz bedingtes problem. Was ich allerdings etwas negativ fand, war die minimal unvollständige lieferung. Eine der beiden abdeckkappen, die oben auf die rohre des montagefußes draufgesteckt werden, war leider nicht in der lieferung enthalten. Da sich der montagearm ja wie besagt an der wandseite befindet, hielt ich dies für zu vernachlässigen.

Is a practical device and looks very good. Using it for 2 dell 24 inch monitors and it can hold them without any problem.

Bestellet als ausstellungsstück über einen amazon-partner. Schnelle lieferung – inhalt komplett und in folie eingeschweist-einige winzige gebrauchsspuren, aber alles in ordnung- topjederzeit wieder.

Diese halterung ist massiv, sieht gut aus. Die installation bereitete überhaupt keine probleme. Die kabelführung könnte etwas besser gelöst werden.

Habe den montagearm nun schon seit einigen monaten im einsatz und bin voll zufrieden. Man muss bei der erstmontage halt etwas herumprobieren, wo man ihn montiert damit die monitore dort landen, wo man sie haben möchte. Bei mir ist er an einem eckschreibtisch montiert. Ok das kabelmanagement könnte konsequenter umgesetzt sein. Man braucht halt immer noch selber etwas klettband, um die kabel wirklich sauber zu fixieren. Ansonsten ein super produkt. Endlich keine störenden und eingestaubten monitorfüsse mehr.

Diese arme sind wirklich ihr geld wert, auf dem schreibtisch ist mehr platz. Die einstellbare arbeitshöhe ist ein segen für jmd wie mich der viel pc-arbeit machen muss. Update: ich benutze die arme jetzt schon einige zeit und habe immer noch nichts zu beanstanden. Sie werden werden schlaff noch sonnst etwas. Habe auch mittlerweile schwerere monitore an den armen. Aber das macht ihnen gar nichts.

Was soll man großartig sagen:- der aufbau funktioniert sehr einfach (sogar inbus-schlüssel sind im lieferumfang dabei)- hochwertige verarbeitungsqualität- die monitore bleiben in position und können bei bedarf auch fixiert werden- montage entweder an der tischkante oder durch tischlochpreis/leistung passt.

Ich habe mir, anstatt einen neuen schreibtisch zu kaufen, den doppel-monitorarm geleistet und bin sehr zufrieden. Die arme und fußplatte des monitorständers sind aus poliertem aluminium und sehen edel und wertig aus. Das produkt ist insgesamt hervorragend verarbeitet und stabil. Meine beiden eizo-monitor ließen sich perfekt montieren. Die montageanleitung war ein bisschen schwer zu verstehen, aber es hat dann doch ohne schäden und verletzungen geklappt. Da die beiden original-monitorständer jetzt nicht mehr auf dem tisch stehen, kann ich die tastaturen oder papiere unter die schwebenden monitore schieben und habe jetzt viel mehr platz auf dem schreibtisch. Man sollte allerdings hinter dem schreibtisch spielraum haben, damit die arme sich bewegen können. So kann man die monitore auf einen ergonomisch günstigen augenabstand und kippwinkel bringen. Die beiden monitore lassen sich unabhängig voneinander fast um 360° schwenken so kann ich einen zu meinen besuchern drehen und in den anderen selber hineinschauen. Man kann die monitore auch wie ein tablett flach vor sich über den tisch schieben, so dass man im stehen von oben draufschauen kann.

Vermutlich findet man diese gerätschaften nicht in vielen privatwohnungen – in mein arbeits-/spielzimmer musste dieses prachtstück aber verwendung finden. Die verarbeitung ist aller erste sahne. Wirklich hochwertige materialien, sehr einfache montage und auch entsprechende haltbarkeit. Zwei iiyama-monitore mit jeweils 27 zoll sind nun schon eine ganze weile an dem ständer befestigt und es haben sich noch keine ermüdungserscheinungen an den gelenken gezeigt. Ich verstelle die halterungen sehr häufig, mal ein monitor hochkant, mal wird einer (mal beide) vom schreibtisch zum sofa des arbeitszimmers hingedreht, damit von dort gemütlich weitergearbeitet werden kann. Minimaler kritikpunkt: die kabelführung entlang der innenseite hätte man noch ein wenig besser konzipieren können. Habe nach der erstmontage die kabel innen entlang montiert – wenn sich nun etwas ändert (anderes oder zusätzliches kabel falls – wie in meinem fall – die monitore mehrere ausgänge haben und neue gerätschaften an den monitor angeschlossen werden müssen), müsste man das teil wieder vollständig auseinanderbauen – was zwar nicht sehr lange dauert, dennoch lästig ist. Habe das ganze nun mit einem durchsichtigen kabelbinder um den edelstahl-arm gelöst – was nicht wirklich schick aussieht. Trotz dieser kleinen kleinigkeit eine volle kaufempfehlung – es gibt in diesem bereich meiner meinung nach keine alternative.

Ich hatte ihn längere zeit im einsatz, dann aber gegen eine einfacherern für 4 monitore eusgstauscht. Der anschaffungspreis ist sicherlich nicht niedrig, aber ich konnte ihn zu einem angenehmen preis an einen bekannten weiterverkaufen. Ich war und er ist sehr zufrieden damit.

Der bildschirmhalter ist sehr flexibel in der anordnung der bildschirme. Er ist auch extrem leicht aufzubauen, alles erforderliche material ist dabei.

Bisher hatte ich zwei günstige, an der wand befestigte monitorhalterungen in meinem arbeitszimmer. Da ich aber nun seit einigen wochen einen höhenverstellbaren schreibtisch habe musste was neues her. Nach langem suchen und vergleichen bin ich schließlich auf den ergotron lx-montagearm gekommen und habe mich-trotz des relativ hohen preises- für eben diesen entschieden. Der aufbau dauerte nur etwa 15 minuten und alle benötigten teile inklusive werkzeug war im lieferumfang enthalten. Der monitorarm sitzt bombenfest und die materialqualität, verarbeitung und passgenauigkeit ist wunderbar; wenn man den arm nicht mutwillig zerstört werden wohl die enkel noch was davon haben 😉 das ganze system ist merklich gut durchdacht. Montiert sind bei mir zwei eizo-monitore (24″ & 27″) die man dank der sehr flexiblen monitorhalterung horizontal oder vertikal nebeneinander anordnen kann. Eine nützlich info für andere kunden:ich habe meinen schreibtisch ca. 5-10 cm vor einer wand stehen und hatte immer bedenken der monitorarm würde nach hinten über den schreibtisch hinausragen, was er aber nicht tut. Bei mir ist es trotz der geringen entfernung zur wand möglich, beide monitore nebeneinander anzuordnen (24″ & 27″). Da sich die unteren zwei gelenke um 360° drehen lassen, klappe ich die halterung seitlich weg; nicht nach hinten.

Ich habe den ergotron für meinen acer xb270hu (27 zoll) und dell u2414h (24 zoll) gekauft. Ich war zuerst skeptisch, ob die halterung ihren preis wert ist jedoch wurde dies schnell widerlegt. Der aufbau gestaltet sich sehr einfach mit wenigen schrauben. Besonder hervorheben möchte ich die flexibilität mit der man die monitore verschieben kann. Man kann die monitore in jegliche richtungen neigen und drehen sodass keine lücke mehr zw. Außerdem wirkt die halterung generell sehr hochwertig und stabil, es wackelt nichts.

Ich nutze die halterung ergotron 45-245-026 mit 2x samsung s27c450b 27“ monitoreich versuche mal eine knappe beschreibung/rezension abgeben. Alle teile des ständers sind sehr stabil und gut gearbeitet. Für die montage benötigt man nur einen kreuzschlitz schraubendreher bei klemmmontage. Alle schrauben und teile sind einzeln verpackt. Die gute anleitung liegt in form einer beidseitig bedruckten din a3 seite bei. Für die von mir gewählte montage ist ein loch mit dem durchmesser von 8-51 mm nötig. Ich habe ein loch mit 8,5 mm in den schreibtisch gebohrt. Das gegenplatte zum ständer ist ca. Aussparungen für kabeldurchführungen können also unter umständen verwendet werden.

Die halterung ist einfach jedem der auf einen aufgeräumten und ordentlichen schreibtisch steht zu empfehlendie kabel werden an den armen einfach mit kabelbindern befestigt und dann in eine extra dafür vorgesehene führung eingelegt. Sieht wirklich sehr hochwertig aus.

Lieferung wie immer sofort und ohne probleme. Ich habe mich für diesen monitorarm entschieden da ich einen 24″ und einen 27″ auf meinem schreibtisch stehen habe. Der arm hat kein problem auch das gewicht des 27″ zu tragen. Beide monitore lassen sich beliebig positionieren. Der arm sackt nicht einmal ab, wenn ich ihn komplett nach vorne ausgezogen habe. Der hohe preis schreckt zuerst ab, aber man bekommt auch was man bezahlt. Die kabel lassen sich wunderbar in dem arm verstecken, dank beiliegender kabelbinder und kabelführung im arm selbst. Alles benötigte werkzeug ist enthalten, ebenso wie eine zweite halterung um ihn mit einer tischborung zu befestigen. Der arm kann auch problemos an einem schreibtisch befestigt werden, welcher press an der wand steht. Der pflichtabstand druch die halterung beträgt nicht mehr als 1-2cm.

Diese montagearme sind so top, dass ich mir am liebsten noch welche kaufen würde 🙂 bei der montage wurde an alles gedacht – ich musste sogar etwas improvisieren da ich kein loch in den neuen schreibtisch bohren durfte. Auch das war problemlos möglich . Montage ist selbsterklärend. Was mich ärgert, die gewaltigen preisunterschiede im netz – also augen auf.

Zu der halterung kann man nicht viel sagen sie ist elegant, super stabil. Das produkt ist nur zu empfehlenist sein geld wert.

Nachdem ich mir für das arbeitszimmer ein neuen tisch gekauft habe konnte ich meine alte monitorhalterung nicht mehr verwenden da der abstand zu den monitoren einfach zu groß war. Danach natürlich gleich auf amazon und eine neue suchen :)da meine alte monitorhalterung statisch war und praktisch kaum komfort geboten hat wollte ich mir mal was gönnen und bin auf die ergotron halterung gestoßen. Ich hatte folgende punkte die mir wichtig waren:- lange arme (wegen der tischbreite)- robuste bauweise- sollte nach was aussehen- komplett verstellbarnach etwas recherchieren kam ich an dem ergotron nicht vorbei. Es war die einzige halterung die meine ansprüche ansatzweise erfüllt. Installation:karton auf, teile raus zusammenstecken anschrauben -funktioniert. Der aufbau ist kinderleicht und selbsterklärend. Beim zusammenbauen habe ich auf die anleitung verzichtet, weil ich den karton auf der falschen seite aufgemacht habe und die anleitung sozusagen “unten” lag. Trotzdem funktionierte der aufbau problemlos. Das einzige was ich noch nachjustiert werden musste waren die gelenke – was aber verständlich ist da ich einen 22″ zoll samsung und einen 24″ lg benutzen und diese sich natürlich vom gewicht unterscheiden. Befestigt wurde das die halterung ohne bohrung einfach an der tischplatte, das ganze ohne probleme.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Ergotron LX 45-245-026 (Schwarz/Silber)
Rating
4.1 of 5 stars, based on 43 reviews

1 thought on “Ergotron LX 45-245-026 – Super toll!”

  1. Edel aussehen und dazu noch technisch etwas taugen können nur wenige artikel. Wenn ich aber schon 260,- euro für sowas ausgebe, dann sollte nicht nach 2,5 jahren der eine arm ständig absacken. Über sowas ärgere ich mich dann ganz massiv. Ich habe da lediglich zwei 24″-samsung monitore dran hängen, daher sollte das auch länger funktionieren, zumal ich die arme nicht ständig bewege.
  2. Rezension bezieht sich auf : Ergotron LX 45-245-026 (Schwarz/Silber)

    Edel aussehen und dazu noch technisch etwas taugen können nur wenige artikel. Wenn ich aber schon 260,- euro für sowas ausgebe, dann sollte nicht nach 2,5 jahren der eine arm ständig absacken. Über sowas ärgere ich mich dann ganz massiv. Ich habe da lediglich zwei 24″-samsung monitore dran hängen, daher sollte das auch länger funktionieren, zumal ich die arme nicht ständig bewege.
    1. 2,0 von 5 Sternen Wacklig! Für schwere Monitore oder für Verlängerungen lieber gleich zur Ergotron Wandhalterung greifen sagt:
      Ich habe diese halterung für zwei dell u2515h ultrasharps gekauft und letztendlich stark bereut. Ergotron stellt gute produkte her, aber zwei monitore an einem tisch montiert ist einfach zu wacklig. Ich hatte nie das gefühl, dass die teuren monitore wirklich sicher fixiert sind. Zuerst habe ich die klemme genommen: damit hat sich jede kleinste erschütterung am tisch als wackeln der monitore geäußert. Dann habe ich mit schwerlaststreben ein massivholzregal an die wand geschraubt und die gewinde-lösung genommen, sprich ein loch durchgebohrt, gewindestange durch und mit der flügelmutter fixiert. Praktisch eine diy-wandhalterung. Eines nachts ist das gewinde durchgeruscht und die monitore hingen schief, knapp über der tischplatte. Man darf laut hersteller keine verlängerungen verwenden. Das war dann der große dealbreaker.
  3. Rezension bezieht sich auf : Ergotron LX 45-245-026 (Schwarz/Silber)

    Ich habe diese halterung für zwei dell u2515h ultrasharps gekauft und letztendlich stark bereut. Ergotron stellt gute produkte her, aber zwei monitore an einem tisch montiert ist einfach zu wacklig. Ich hatte nie das gefühl, dass die teuren monitore wirklich sicher fixiert sind. Zuerst habe ich die klemme genommen: damit hat sich jede kleinste erschütterung am tisch als wackeln der monitore geäußert. Dann habe ich mit schwerlaststreben ein massivholzregal an die wand geschraubt und die gewinde-lösung genommen, sprich ein loch durchgebohrt, gewindestange durch und mit der flügelmutter fixiert. Praktisch eine diy-wandhalterung. Eines nachts ist das gewinde durchgeruscht und die monitore hingen schief, knapp über der tischplatte. Man darf laut hersteller keine verlängerungen verwenden. Das war dann der große dealbreaker.
  4. Rezension bezieht sich auf : Ergotron LX 45-245-026 (Schwarz/Silber)

    Ich war schon etwas länger auf der suche nach einem monitorhalter, den ich auch mal kurz verstellen kann. Durch die versiegelten fenster vom bürohaus gegenüber kommt es ab und an vor, dass das licht so ungünstig scheint, das es trotz lamellen extrem in meinem monitor spiegelt. Wenn man den monitor dann leicht kippt ist es aber auch wieder weg. Dies lässt sich jetzt anhand des monitorhalters ziemlich schnell erledigen. Der aufbau war für mich als frau sehr einfach. Es liegt sogar werkzeug dabei, so das ich erst gar keines für den aufbau organisieren musste. Der monitor halter macht an sich einen sehr stabilen eindruck. Ich drehe einen monitor häufiger zum kollegen, oder ziehe ihn mich heran um mit der kollegin etwas zu diskutieren und auf dem monitor dann genauer auf die bestandteile des bildes zeigen zu können. Das schöne ist auch das er beim verstellen keine quietschende geräusche von sich gibt, wie es ein anderes produkt eines anderen herstellers hier im büro macht. Fazit:der monitor halter ist vergleichbar teuer, aber er ist wirklich sein geld wert.
  5. Rezension bezieht sich auf : Ergotron LX 45-245-026 (Schwarz/Silber)

    Ich war schon etwas länger auf der suche nach einem monitorhalter, den ich auch mal kurz verstellen kann. Durch die versiegelten fenster vom bürohaus gegenüber kommt es ab und an vor, dass das licht so ungünstig scheint, das es trotz lamellen extrem in meinem monitor spiegelt. Wenn man den monitor dann leicht kippt ist es aber auch wieder weg. Dies lässt sich jetzt anhand des monitorhalters ziemlich schnell erledigen. Der aufbau war für mich als frau sehr einfach. Es liegt sogar werkzeug dabei, so das ich erst gar keines für den aufbau organisieren musste. Der monitor halter macht an sich einen sehr stabilen eindruck. Ich drehe einen monitor häufiger zum kollegen, oder ziehe ihn mich heran um mit der kollegin etwas zu diskutieren und auf dem monitor dann genauer auf die bestandteile des bildes zeigen zu können. Das schöne ist auch das er beim verstellen keine quietschende geräusche von sich gibt, wie es ein anderes produkt eines anderen herstellers hier im büro macht. Fazit:der monitor halter ist vergleichbar teuer, aber er ist wirklich sein geld wert.

Kommentare sind geschlossen.