Hama Monitorhalterung 360° – erstaunlich stabil und gut verarbeitet

Die halterung erscheint mir unverwüstlich und damit langlebig. Das “halterohr” aus stahl 45cm hoch. Die tischhalterung aus 6mm massiven stahl, zur tischoberfläche abgepolstert. Der ausleger aus vierkantrohr ebenfals aus stahl mit drei gelenken, zu verstellen über imbusschrauben mit kunstoffabdeckungen. Die stahlteile sehen aus wie pulverbeschichtet (?) in matt schwarz. Dadurch wirkt die halterung etwas weniger klobig, aber so muß sie wohl sein will man sie mit 10kg belasten. Das wird sie meiner einschätzung nach aushalten. Da scheint sie eher unterfordert.

Schon beim ersten griff merkt man: das ist solide. Kein plastik dran, alles stabil & sehr wertig verarbeitet. Ja, so einen arm bekommt man auch aus plastik für 30 euro, aber das hier ist etwas ganz anderes. Die montageplatte für den monitor kann vertikal und horizontal geneigt werden und hält (bei meinem 24″ monitor) die position. Und das gute stück wackelt auch nicht wenn sich mal einer auf den tisch lehnt. Nehmt ein paar kröten mehr in die hand – es lohnt sich für dieses teil.

Sehr stabile, flexible, optisch ansprechende, insgesamt wertige halterungtipp: sollte der große schwenkbereich nicht benötigt werden, kann die monitorhalterhalterung, 2 passenden (baumarkt) – beilagscheiben und etwas geschick problemlos auch ohne den langen tragarm montiert werden.

Nicht nur für notebooks geeignet; leichte verstellbarkeit, gute und stabile befestigung am arm, praktische vorrichtung zur ablage von zusätzlicher tastatur oder anderen dingen.

Bin von hama eigentlich nur müll gewohnt (vorallem die fotostative sind ein graus). Der monitorarm tut was er soll, ist stabil verarbeitet. Nichts wackelt, alles funktioniert. Er ist sehr schnell aufgebaut. 5 punkte weil ich ihn für das simple aber funktionelle design etwas teuer finde.

So ist der monitor wunderbar fest am schreibtisch, und man verliert keine stellflächeich habe auch das erwweiterungsset mit dem notebook-arm dazu gekauft. Nun ist alles prima aufgeräumt und es ist trotzdem viel stellfläche auf dem schreibtischnicht ganz billig. Aber man kann den arm ja für den nächsten monitor/laptop weiterverwenden.

* sehr gut verstellbar, sehr gute gelänge. * sehr stabil kann geschätzt bis 50 kg tragen. * man glaubt nicht wie viel platz so ein monitorfuß auf dem schreibtisch weg nimmt erst durch diesen arm ist mir klar geworden. Habe das gefüllt doppelt so vielplatz auf dem tisch zu haben. *gute halterungen um den kabelsalat zu verstecken. Kann ich nur empfehlen sich so ein ding zu beschlafen.

Wie erwartet ist der monitorarm robust wie aus dem vollen gefräst. Trägt bei mir problemlos einen dell u2713hm (27 zoll), nur die schraube am vordersten gelenk musste ich etwas nachziehen (problemlos).

Die halterung ist sehr stabil ausgeführt, in jede beliebige richtung verstellbar, übertrifft meine erwartungen. Ich habe einen 15″ touchscreen-pc montiert, der optimal auf der halterung zu bedienen ist.

Nutze den halter mit einem 21 zoll monitor. Er ist gut verarbeitet und sehr solide. Man hat nicht das gefühl, dass der monitor durch das eigene gewicht nach vorne kippt. Schade lediglich, dass man die einzelnen gelenke arretieren und in ihrem wiederstand variieren kann.

Der notebook-zusatzarm ist (genau wie der monitorarm an dem er befestigt wird) sicherlich kein design-coup, aber er erfüllt seinen zweck. Sehr stabile verarbeitung mit für meine begriffe ausreichen verstellmöglichkeiten. Meines erachtens könnte die platte insgesamt etwas kleiner sein bzw. Als “gabel” anstatt “platte” angelegt sein, sie wäre immer noch zweckmäßig genug. Die ausziehbare ablage für die tastatur nutze ich eigentlich nur als griff, um den arm zu schwenken. Für den preis aber sicherlich ein sehr durchdachtes und absolut ausreichendes produkt (verglichen mit konkurrenzprodukten einfach unschlagbar günstig). Macht platz auf dem schreibtisch. Hier sind die Spezifikationen für die Hama Monitorhalterung 360°:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Ergonomischer Monitorständer: zur Installation von TFT-LCD-LED-Monitoren mit Bildschirmdiagonalen bis 66 cm (26), VESA Tischhalterung unterstützt alle VESA-Standards bis 100×100, vermeidet unangenehme Rückenschmerzen
  • Befestigung der Bildschirmständer: Tischmontage mit Klemmschraube am Tisch (Tischplattenstärke bis Max. 9 cm), schafft Platz auf jedem Schreibtisch, durch Gummierung wird Tischoberfläche nicht zerkratzt
  • Langer Monitorarm und 3 Gelenke: Monitor Ständer bis zu 360° schwenkbar (Swivel Funktion), 20° neigbar und 360° drehbar (Pivot Funktion)
  • Monitorerhöhung: stufenlos höhenverstellbarer Monitorhalter (Gesamthöhe MAX! 42 cm), integriertes Kabelmanagement, erweiterbar mit Notebook-Halter (00095833)
  • Lieferumfang: Hama Monitor Halterung, Inbusschlüssel, Schrauben für Halterung und Monitor, Montageanleitung

Der arm wirkt angebaut etwas klobig, ist jedoch sehr stabil, einach zu montieren und tut, was er soll: den monitor halten.

Der arm lässt sich schnell und einwandfrei montieren. Man muss nur die säule fest auf den tisch drehen (es empfiehlt sich, eine dünne holzplatte zwischen tischunterfläche und schraubkopf anzubringen, um den druck zu verteilen), den vorgebauten arm von oben draufschieben und festdrehen, und den monitor mit den mitgelieferten schräubchen draufsetzen. Danach kann man den monitor beliebig in allen richtungen ziehen und drehen. Die verkabelung lässt sich leicht am arm entlang leiten, und man könnte sie zusätzlich mit einem (nicht mitgelieferten) kabelbinder an der säule festbinden. Die abdeckungen der scharniere sind aus kunststoff, alles andere ist aus hochwertigem, schwarz lackierten metall. Es handelt sich hier um ein sehr stabiles, hochwertiches produkt für einen sehr guten preis.

Da ich aufgrund mehrerer bildschirme auf meinem 1. 6m breiten schreibtisch einfach keinen platz hatte mussten jetzt bildschirm monitorarme her. Lange recherchiert und mich aufgrund der bewertungen trotz des etwas höheren preises für den hama fullmotion monitorarm entschieden. Der monitorarm kam gut verpackt an und machte optisch sofort einen sehr massiven eindruck. Geliefert werden 3 teile, eine tischklemme, grundstange mit standplatte und der vormontierete monitorarm. Die klemme einfach an die standplatte angeschraubt und schon lässt sie sich an den tisch montieren. Trotz meiner 5cm dicken schreibtischplatte konnte ich noch mit viel spiel mit dem ersten satz löchern der grundplatte arbeiten. Der arm wird einfach von oben auf die stange gesteckt und per klemme festgezogen. Hierzu möcht ich anmerken dass der klemmenhebel mit einer feder auf der gewindestange montiert ist und sich damit nach festschrauben des armes ohne probleme durch anheben dieses in eine senkrechte stellung bringen lässt und nicht seitlich herraussteht und so einem optisch sofort in die augen sticht. Jedes einzelne armgelenk, ob horizontal, vertikal oder das neigungsgelenk lässt sich mit einem gewinde das unter plastikabdeckungen verborgen ist beliebig stark einstellen.

– kein wackeln- massive bauweisenegativ:- arm selbst könnte länger sein. Will man wie ich den bildschirm seitlich anbringen und ihn “einfalten und wegklappen” können, ist der arm nur für schmale monitore geeignet. Ist aber sicherlich nicht bei jedermann der fall. – durch die bauweise (alle schaniere / teile des arms auf gleicher ebene) ist ein flaches zusammenfalten nicht möglich.

Sicherheit aus präzise verarbeitetem metall. Einfach nur sehr gut und sieht außerdem gut aus (. Für den der schnörkelloses tech-design mag ).

Dieser monitoram ist schnell aufgebaut, stabil und einfach verstellbar. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Beim kauf dieses monitorarms kann man nichts verkehrt machen und deswegen gibt es von mir eine absolute kaufempfehlung.

Kommentare von Käufern :

  • Alle Gelenke individuell einstellbar
  • wertige Verarbeitung, insgesamt aber recht groß geraten
  • Robust und gut

Der monitorarm ist gut verarbeitet und super stabiel. Auch bei größeren monitoren wackelt er nicht oder leiert aus (verbiegt sich). Besten Hama Monitorhalterung 360° (ergonomisch, stufenlos, höhenverstellbar, 3 Gelenke, neigbar, schwenkbar 360 Grad, Monitor bis zu 10kg, VESA 75×75, 100×100) schwarz

Zusammen mit dem erweiterungsset notebook absolut perfekt um den schreibtisch leer zu bekommen. Wer ordnung mag und sich das sichere montieren handwerklich zutraut (es ist nicht zu schwer aber es wirken schon kräfte), bekommt einen stabilen guten halter. Auch nach umzug und langem gebrauch im prinzip wie neu.

Der monitorarm ist ein hochwertiges und durchdachtes produkt, an dem es nichts auszusetzen gibt. Gut gefallen mir die doppelten befestigungsschrauben.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Hama Monitorhalterung 360° (ergonomisch, stufenlos, höhenverstellbar, 3 Gelenke, neigbar, schwenkbar 360 Grad, Monitor bis zu 10kg, VESA 75x75, 100x100) schwarz
Rating
4.4 of 5 stars, based on 56 reviews